Soll ich mich selbstständig machen?

Soll ich mich selbstständig machen?

Lisa Kirbs
von Lisa Kirbs

Du möchtest dich selbstständig machen und fragst dich, ob das wirklich die richtige Entscheidung ist?

Das ist ein Zeichen dafür, dass du dein Leben verändern möchtest - entweder, weil du unzufrieden mit deiner aktuellen Arbeit bist, deinen Job verloren oder gekündigt hast und es an der Zeit für Neuorientierung ist. Oder auch, weil dich innerlich eine Idee antreibt, die dich nicht mehr loslässt. 

Du stellst dir also ernsthaft die Frage: Soll ich mich selbstständig machen ?

Ja, du weißt, dass da noch so viel mehr Potenzial in dir steckt und dass du all deine Fähigkeiten bislang noch nicht richtig einbringen konntest?

Du passt nicht mehr in das System, da du unabhängig und flexibel arbeiten möchtest? Du wünscht dir Freiheit und Selbstbestimmung? Du möchtest dir nicht länger sagen lassen, zu welcher Uhrzeit du arbeiten musst? Und du möchtest einen Mehrwert für die Gesellschaft bringen und andere Menschen unterstützen?

Was denkst du über das Thema Selbstständigkeit?

Vorab möchte ich dir eine wichtige Frage stellen:  

Welche Gedanken kommen auf, wenn du darüber nachdenkst dich selbstständig zu machen? Denn es ist nicht unerheblich mit welchem "Mindset" du startest.  In welchem Umfeld bist du aufgewachsen? Was hat dich geprägt? Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Z.B. Eine Selbstständigkeit ist hart. Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig. "Selbstständige haben keine Freizeit." - "Ein Angestellten-Verhältnis ist "sicherer"! - "Sei froh, wenn du überhaupt einen Job hast." - "Das ist dumm, wenn du deinen gut bezahlten Job aufgibst." Oder: Mein Onkel hatte einen Laden und musste sein Geschäft aufgeben. Das war der Beweis dafür, dass das viel zu riskant ist.

Also was denkst du über Selbstständigkeit oder Unternehmer sein?

Falls dir jetzt ein paar negative Gedanken aufkommen, solltest du diese überprüfen. Ist das wirklich wahr oder ist es das, was andere sagen? Oft raten andere Menschen davon ab, weil sie es sich selbst nicht zutrauen würden.

Notiere dir, was dir einfällt, da negative Glaubenssätze, dich daran hindern können, den Schritt zu wagen.

Der Weg in die Selbstständigkeit ist ein kleiner, aber auch großer Schritt zugleich.

Ein großer Schritt, weil du dich auf einen langen, aufregenden, manchmal steinigen Weg begibst, der dich stark herausfordern wird.

Ein kleiner Schritt, weil es im Grunde genommen ziemlich einfach ist, die Selbstständigkeit beim Finanzamt anzumelden - zumindest für Freiberufler und Einzelunternehmer. Wesentlich einfacher, als zum Beispiel die Erstellung einer Steuererklärung, Beantragung von Arbeitslosengeld oder Elterngeld.

Die offizielle Anmeldung der Selbstständigkeit bedeutet für viele eine große Entscheidung. Es ist das Commitment, es auch wirklich durchzuziehen und nicht nur an die eigene Geschäftsidee zu denken oder davon zu träumen. 

Da ist die Unsicherheit, ob das überhaupt funktionieren wird. 

Die größte Herausforderung ist

...mit der eigenen Unternehmung tatsächlich die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und Einnahmen zu generieren, die den Lebensunterhalt sichern

Das ist nicht nur eine große Verantwortung, sondern bedarf auch viel Geduld, Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit. Solltest du diese Eigenschaften noch nicht besitzen, sollte dies jedoch kein Grund sein, den Gedanken an das eigene Business wieder aufzugeben. Denn all das sind Fähigkeiten, die du erlenen kannst.

Soll ich mich selbststaendig machenVor- und Nachteile einer Selbstständigkeit im Überblick

Der Weg in die Selbstständigkeit ist ein kleines Abenteuer und pure Persönlichkeitsentwicklung!

Du wirst viele Hochs erleben, doch leider auch viel Tiefpunkte, in denen du mal überfordert, orientierungslos oder frustriert bist, weil es nicht so läuft wie erwartet und du nicht weißt, was du als nächstes angehen sollst, oder ein wichtige Kunden plötzlich abspringen.

Und genau solche Tiefs machen dich stark. Du entwickelst eine enorme Widerstandsfähigkeit und wirst immer öfter deine Komfortzone verlassen:

  • Sichtbar machen und mit deinem Angebot rausgehen
  • Verkaufen lernen und potenzielle Kunden kontaktieren
  • Ggf. Videos von dir aufnehmen und Interviews halten

Es werden sich einige Bullshitstorys zeigen

Braucht das überhaupt jemand? Was sollen die anderen denken? Werde ich ernst genommen? Was ist, wenn niemand mein Angebot kauft?

Du stellst dir etliche Fragen und beschäftigst dich mit den Themen Positionierung, Branding, Marketing, Zielgruppendefinition, Kundengewinnung, Verkauf und Unternehmertum

"Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen." Nelson Mandela

Du tust all dies, wenn dir bei deiner aktuellen Arbeit eine berufliche Perspektive fehlt und du diesen inneren Ruf spürst. Wenn du mehr vom Leben willst, als nur einen langweiligen 9-5 Job, weil du ganz genau weißt, dass du viel mehr kannst, als nur die Post einzuscannen, Zahlen in eine Tabelle eintragen oder für den Chef Dienstreisen zu organisieren. 

Nicht nur das. Deine finanziellen Möglichkeiten sind unbegrenzt. Während du in einem Angestelltenverhältnis nur langsam aufsteigst, kannst du mit der Selbstständigkeit schon in kurzer Zeit wesentlich mehr Geld verdienen und dein Einkommen vervielfachen. Doch das erfordert auch eine Investition an Einsatz an Zeit, Energie und oft auch Geld für Aufbau der Selbstständigkeit.

In 3 Monaten 5-stellig?

Leider wird ein surreales Bild vermitteln. In 3 Monaten 5-stellig verdienen funktioniert nur für die wenigsten, denn es kommt darauf an, mit welchen Voraussetzungen du startest. Warst du schonmal selbstständig? Hast du bereits eine Netzwerk, bereits Anfragen von potenziellen Kunde, Erfahrungen im Verkauf/Vertrieb oder startest du bei 0?

In der Regel dauert es 1 bis hin zu manchmal sogar 5 Jahren, bis es läuft. Lass dich nicht von falschen Versprechungen blenden, sondern bleibe realistisch und plane entsprechend.

Nun also wieder zurück zur Frage: 

Soll ich mich selbstständig machen ?

Die Entscheidung kostest dich Mut und birgt ein gewisses Risiko, doch ist gleichzeitig auch eine riesen Chance.

Spürst du den Ruf? - Go for it und wachse über dich hinaus. Vielleicht wirst du es sonst später bereuen, es nie versucht zu haben mit deinem eigenen Unternehmen... 

Oder merkst du jetzt, wo du diese Zeilen liest, dass es vielleicht für dich doch nicht das Richtige ist, da du lieber angestellt bist? Dann ist das auch völlig in Ordnung.

Meine Tipps: 

Bereite dich gut vor, informiere dich und erschaffe dir ein solides Fundament. Verschaffe dir Klarheit - das gibt dir ein sicheres Gefühl. Und damit kannst du dir einige Fehler und Enttäuschungen ersparen!

Beachte auch die Kosten (Versicherungen, technische Ausstattung), die auf dich zukommen und welche rechtlichen Vorgaben zu berücksichtigen sind (DSGVO, AGB usw.)

Es empfiehlt sich einen Business Plan zu schreiben. Auch wenn sich dieser in der Realität nicht 1:1 umsetzen lässt, weil du nie genau in die Zukunft sehen kannst. Du formst allein durch die Erstellung deines Business Plans dein Idee, erlangst mehr Klarheit und kannst Einnahmen sowie Ausgaben besser kalkulieren.

Es gibt zudem einen großen Unterschied, ob du ein Online Business startest oder ein Unternehmen mit einem lokalen Geschäft gründen möchtest.

Nach meiner Erfahrung lassen viele bei der Gründung wichtige Schritte, wie Zielgruppendefinition oder eine gut durchdachte Marketing Strategie aus und wundern sich dann, warum es nicht funktioniert. Diesen Fehler kannst du sehr gut vermeiden

Damit du gut vorbereitet bist, solltest du ein Business Coaching oder eine Unternehmensberatung machen.

Mehr zum Business Fundament gibt es in einem kommenden Blog-Artikel.

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an, und erhalte weitere Infos und Artikel zum Thema Business Aufbau.

Deine Lisa - Business Mentorin

Lisa Kirbs
Lisa Kirbs

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

Newsletter

Melde dich jetzt an und erhalte die neuesten Blog-Artikel sowie News und Special Offers.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.
Business Portrait - Claudia Nedelka
Darf ich vorstellen: Claudia Nedelka.Wir haben uns in dem Netzwerk der Golden Females kennengelernt. Nach ein paar inspirierenden Netzwerkabenden mit guten Gesprächen ...

Business Portrait - Claudia Nedelka

Die richtige Positionierung finden - es kann auch einfach gehen!
Immer wieder bleiben Gründer an einem bestimmten Punkt hängen; sie wollen...Die richtige Positionierung finden.Überall heißt es: Du musst dich klar ...

Die richtige Positionierung finden - es kann auch einfach gehen!

Angst vor Sichtbarkeit überwinden
Ich erinnere mich noch zurück. 2020 wusste ich, dass ich mich mit Coaching selbstständig machen wollte. Doch ich hatte irgendwie ...

Angst vor Sichtbarkeit überwinden

Mindset - So entscheidend ist es für deinen Erfolg!
Vor einigen Jahren noch, konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, mich selbstständig zu machen. Und Karriere machen, als alleinerziehende Mutter? ...

Mindset - So entscheidend ist es für deinen Erfolg!

Dein Warum ist deine Motivation
Hast du dich schon mal gefragt, warum du tust, was du tust? Was ist dein Warum?Dein Warum ist dein stetiger ...

Dein Warum ist deine Motivation

Das Business Fundament - die stabile Basis für dein erfolgreiches (Online-) Business
Ein Online Business aufzubauen war noch nie so einfach wie zuvor. Gleichzeitig ist es das ganz und gar nicht leicht. ...

Das Business Fundament - die stabile Basis für dein erfolgreiches (Online-) Business

Glißmannweg 13

22457 Hamburg

© 2022 Lisa Kirbs | All rights reserved.

Designed by Creatiff webdesign 

https://creatiff-webdesign.de

Soll ich mich selbstständig machen?

..

Soll ich mich selbstständig machen?

Soll ich mich selbstständig machen?

Business Portrait - Claudia Nedelka

Business Portrait - Claudia Nedelka

0 Shares
Darf ich vorstellen: Claudia Nedelka.Wir haben uns in dem Netzwerk der Golden Females kennengelernt. Nach ein paar inspirierenden Netzwerkabenden mit guten Gesprächen ...
Weiterlesen
Die richtige Positionierung finden - es kann auch einfach gehen!

Die richtige Positionierung finden - es kann auch einfach gehen!

10 Shares
Immer wieder bleiben Gründer an einem bestimmten Punkt hängen; sie wollen...Die richtige Positionierung finden.Überall heißt es: Du musst dich klar ...
Weiterlesen
Angst vor Sichtbarkeit überwinden

Angst vor Sichtbarkeit überwinden

32 Shares
Ich erinnere mich noch zurück. 2020 wusste ich, dass ich mich mit Coaching selbstständig machen wollte. Doch ich hatte irgendwie ...
Weiterlesen